Dieselpartikelfilter Diagnosehilfe und Warnung vor chemischen Reinigungssystemen

krafthand Dieselpartikelfilter Diagnosehilfe und Warnung vor chemischen Reinigungssystemen

Abgasnachbehandlung Teile & Systeme

Dieselpartikelfilter

Diagnosehilfe und Warnung vor chemischen Reinigungssystemen

Typische Schäden an Dieselpartikelfilter – beispielsweise aufgrund zu hoher Abgastemperaturen infolge unsachgemäßem Einsatz von chemischen Reinigern

Die Praxis zeigt immer wieder, dass Defekte an Komponenten des Motormanagements zu einem verstopften DPF führen, dies jedoch von Werkstätten oft nicht erkannt wird. Andersherum kommt es häufig zum überflüssigen Tausch von Komponenten, da ein monierter Leistungsverlust dem Turbolader oder einem anderen Bauteil zugeschrieben wird, tatsächlich ist jedoch ein übermäßig beladener DPF dafür verantwortlich.

Den ausführlichen Bericht zur neuen Diagnosehotline der lrosoft Cleantech GmbH und eine zerstörende Erkenntnis bei der Verwendung chemischer Lösungsmittel zum Reinigen von DPF im Fahrzeug finden Sie in der aktuellen Ausgabe der KRAFTHAND

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.