Dieselpartikelfilter und Oxi- und SCR-Katalysatoren

Beitrag KrafHand - Oxi- und SCR-Katalysatoren

Vorbeugen ist besser als zahlen!


Dieselpartikelfilter und Oxi- und SCR-Katalysatoren unterliegen einem kontinuierlichen betriebsbedingten Verschleiß. Mit einer regelmäßigen, vor allem aber mit einer präventiven Wartung lässt sich die Lebensdauer dieser Komponenten je doch verlängern, sagen die Filterreinigungs-Fachleute von lrosoft Cleantech.

Das im brandenburgischen Elsterwerda ansässige Unternehmen beschäftigt sich nach eigenem Bekunden seit 2010 mit der professionellen Reinigung von Dieselpartikelfiltern (DPF) und Katalysatoren von Pkw, Nutzfahrzeugen und Bussen.

Aufgrund ihrer bisherigen Erfahrungen empfehlen die Reinigungsspezialisten bei DPF-Systemen ein Reinigungsintervall von rund 120.000 Kilometer einzuhalten, auch wenn der Fahrzeughersteller etwas anderes propagiert so Irosoft Cleantech-Chef Maik Schleser.


Teile und Systeme: Neuer Beitrag in der KarftHand-Truck 1/2018

Dieselpartikelfilter und Oxi- und SCR-Katalysatoren - Vorbeugen ist besser als zahlen.

Unsere Erfahrungen finden Sie hier:


PDF-File-Download

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.