Dieselpartikelfilter zu – Klage vollumfänglich erfolglos

Klage vollumfänglich erfolglos

DPF-Reinigung Fragen und Antwort

Fragen und Antworten

Wir antworten auf Leserfragen rund um die DPF-Reinigung.


Nachdem im Juli 2014 die Abgaskontrollleuchte bei dem Fahrzeug aufgeleuchtet hatte, rügte der Kläger gegenüber dem Beklagten einen Mangel und forderte zur Nachbesserung auf. Ursache für das Aufleuchten der Kontrollleuchte war eine Störung des Dieselpartikelfilters. Erneut verbrachte der Kläger das Fahrzeug wegen eines behaupteten Defekts des Dieselpartikelfilters am 12.1.2015 zum Beklagten, wobei erneut Arbeiten in einer Drittwerkstatt durchgeführt wurden. Am 9.2.2015 übergab der Kläger dem Beklagten erneut das Fahrzeug zur Nachbesserung und erklärte per Anwaltsschreiben vom 20.2.2015 schließlich den Rücktritt vom Kaufvertrag. or Gericht trug der Kläger vor, die Kontrollleuchte habe wegen eines Defekts des Dieselpartikelfilters aufgeleuchtet. Trotz Nachbesserungsversuchen habe die Kontrollleuchte weiterhin einen Defekt des Dieselpartikelfilters angezeigt. Außerdem habe sein Fahrzeug nur über eine äußerst begrenzte Motorleistung verfügt und sei maximal 120 km/h schnell gefahren. Versuche des Beklagten, den Dieselpartikelfilter zu reinigen beziehungsweise zu regenerieren seien erfolglos geblieben. Auch habe eine „Regeneration“ des Filters im Fahrbetrieb nicht stattgefunden, obwohl das Fahrzeug ständig im Langstreckenbetrieb genutzt worden sei. Demgemäß begehrte der Kläger vor Gericht die Rückabwicklung des Kaufvertrages.

 

DPF-Reinigung Die Antwort

Dieselpartikelfilter unterliegen bedingt durch Einleitung von selbstständigen Regenerationen und dem damit verbundenen Rußabbrand einem kontinuierlichen Verschleiß. Aus Ruß wird Asche welche im Partikelfilter eingelagert wird.

Ab einer Laufleistung von 120000km ( je nach Fahrprofil ), ist aufgrund der Ascheinlagerung ein DPF voll. Gerade bei Importeuren sind Partikelfilter sehr preisintensiv. Das kann unter Umständen für ein 11 Jahre altes Fahrzeug einen wirtschaftlichen Totalschaden bedeuten.

Eine professionelle DPF Reinigung hingegen, versetzt den Partikelfilter, zu einem Bruchteil der Neuteilkosten ebenfalls in einen nahezu neuwertigen Zustand. Ein Fahrzeug erreicht mit einem gereinigten DPF identische Kilometerlaufleistungen, insofern im motorischen Verbrennungsprozess keine Störung auftritt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.